Caterpillar bringt eine neue Radlader-Serie auf den Markt. Die neue L-Reihe umfasst vier Modelle mit einem Einsatzgewicht von 18-30 Tonnen: 950L, 962L, 966L und 972L. Von ihren Vorgängern unterscheiden sich neue Modelle durch verbesserte Antriebe und Hydraulik, wodurch eine erhöhte Leistung und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch erreicht wurden.

Traditionell sind sämtliche L-Radlader mit einem optimierten Z-Gestänge und Cat Performance Schaufeln ausgestattet. Optional sind auch Antriebsschlupfregelung (ASR-System) und Cat Connect-Service verfügbar. Darüber hinaus sind Modelle 966L und 972L mit einer speziell entwickelten Ausstattung für Schüttstoffe angeboten (Die spezielle Ausstattung umfasst einen vergrößerten Löffel und eine erhöhte Nutzlast).

Motor

Radlader 950L und 962L werden von einem Dieselmotor Cat C7.1 ACERT angetrieben, während 966L und 972L – von einem CAT C9.3 ACERT. Die höchstmögliche Leistung von beiden Motoren variiert sich von 265 bis 412 PS.

Getriebe

CAT-Ingenieuren installierten auf die neusten CAT 950L und 962 L ein CAT-Mehrwellen-Lastschaltgetriebe mit fünf Vorwärtsgängen und drei Rückwärtsgängen, auf CAT 966L und 972L – ein CAT-Planeten-Lastschaltgetriebe mit vier Vor-und Rückwärtsgängen.

Hydraulik

Bei allen brandneuen CAT Radladern wird eine Wandler-Überbrückungskupplung eingebaut, um beliebige Steigungen effektiv zu überwinden und bei hohen Geschwindigkeiten betriebsfähig sein zu können.

Bremsen

Das Integrierte Bremssystem (IBS) überwacht die Geländegangschaltung nach Bremsbeanspruchung, indem es eine sanfte Gangschaltung und bessere Überwachung beim Bremsen ermöglicht. Zu dem verlängert das IBS die Lebensdauer der Betriebsbremsen, sowie Ölwechselintervalle und verringert das Risiko der Ölüberhitzung und die Umlaufzeit des Radladers.

Effizienz

Mit dem CAT Fusion System werden jegliche Anbauteile, sei es Gabel, Schilder, Greiferlöffel usw. sehr schnell ersetzt, wodurch Effizienz und Produktivität wesentlich steigert.

Die Pressemitteilung wurde mit Hilfe www.alle-lkw.de vorbereitet.

Über den Autor

Das aktuelle Automagazin für alles rund um Auto, Motor und Motorrad sowie Wohnwagen und Wohnmobile. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@autoextra.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.